RUNDRA-Siebböden

Gewebeähnliche, einseitig

glatte Gitter aus Runddrähten

Vorteile:

  • RUNDRA-Siebböden mit einseitig glatter Sieboberfläche verarbeiten alle Aufgabegüter, sofern keine Verstopfungsgefahr besteht und erbringen eine enorme Leistungssteigerung

  • Doppelte Verankerungen der Drähte an ihren Kreuzungspunkten sorgen für größte Maschenfestigkeit und dadurch für eine gleichmäßige Klassierung

  • Vielfach erprobte Spezialdrähte gewährleisten höchste Verschleißfestigkeit, beste Bruchsicherheit und lange Standzeiten

  • RUNDRA-Siebböden eignen sich für alle Siebmaschinen, Sieb- und Waschtrommeln.

IMG_7365.JPG

Produktbeschreibung:
RUNDRA-Siebböden sind Gitter aus sich kreuzenden runden, einseitig glatt vorgekröpften Kett- und Schussdrähten, mit einer zusätzlichen Arretierung zwischen den Kröpfungsbögen. Die einseitig glatte Drahtkröpfung gibt den RUNDRA-Siebböden die glatte Sieboberfläche. Die Arretierungen sorgen für die doppelte Verankerung der Kett- und Schussdrähte an ihren Kreuzungspunkten.


RUNDRA-Siebböden sind gewebeähnliche Siebböden und im Sinne der Normung nach DIN 4185 Blatt 1 „Flächen-Gebilde mit gleichartigen Öffnungen in regelmäßiger Anordnung“.
 

PDF1.png

Informationen zu Normvorschriften sowie Werkstoffangaben entnehmen Sie bitte dem Datenblatt

 

PS-GITTER-Siebböden

Siebböden aus pressgeschweißten Runddrähten mit Quadrat- oder Rechtecköffnungen

Vorteile:

  • Kein Lockern der Drahtkreuzungen, kein Brechen der Drähte. Bei richtiger Befestigung des Siebbodens auf den Stützträgern und Randauflagen des Siebmaschinenrahmens.

  • PS-GITTER eignen sich für alle Siebmaschinen, Sieb- und Waschtrommeln, besonders zur Grobklassierung.

  • Bei diesen Siebböden liegen die glatten Oberdrähte als „Längsdrähte“ etwa ¾ der Drahtdicke höher als die oberste Seite der untergeschweißten Querdrähte. Durch diese Drahtanordnung wird das Überkorn „geführt“ und gelangt schneller in den Überlauf, während das Durchlaufkorn rascher entschlüpft.

  • PS-GITTER wurden gerade für den rauhen Betrieb geschaffen. Sie zeichnen sich durch eine unveränderliche Maschenbindung auch bei stärkster Beanspruchung, bis zum restlosen Verschleiß der Drähte, aus und ermöglichen dadurch eine gute Korntrennung.
     

Produktbeschreibung:
PS-GITTER sind Siebböden aus sich rechtwinklig kreuzenden und an den Kreuzungsstellen aufeinanderliegenden, durch Press-Schweißung verbundenen Drähten.

Die Press-Schweißung der glatten Drähte ist eine Widerstands-Schweißung mit einem echten Verschmelzungsvorgang, der eine unveränderliche feste Bindung schafft.

 

PDF1.png

Informationen zu Normvorschriften sowie Werkstoffangaben entnehmen Sie bitte dem Datenblatt

 

Curt Ebert Siebtechnik GmbH

Prellerstrasse 5

44141 Dortmund

Telefon: +49 231 927398-0

Telefax: +49 231 927398-20

E-Mail: info(at)curt-ebert-siebtechnik.de

Logo_edited.png